Loading Events

Ausstellung von 19.10. – 27.11.

Julia Mundl ist eine oberösterreichische Künstlerin, die in Wien lebt und arbeitet. Der inhaltliche Schwerpunkt ihres künstlerischen Schaffens liegt auf Motiven aus der Fantasie, die Gefühle widerspiegeln oder gesellschaftliche Entwicklungen reflektieren.

Die Künstlerin experimentiert zudem gerne mit neuartigen Werkstilen.

Für diese Ausstellung nutzt sie einige der von ihrer Großmutter selbst hergestellten Motive von Häkeldeckchen, legt sie auf Leinwände und sprayt in unterschiedlichen Farbkombinationen oder schwarz-weiss darüber! Das Resultat sind „Omi-Mandalas“, welche sie weiters inspirieren Naturmaterialien vermehrt in ihren Arbeiten anzuwenden.

Ein spannender Prozess!

 

Webauftritte und Kontakt:

Share This Story, Choose Your Platform!

Go to Top